Tagung im Bellevue di Monaco

Die Workshops vom 18. September 2016 im „Bellevue di Monaco

Workshop Politisierung der Flüchtlingsarbeit
Politisch wird es, wenn es kollektive Forderungen gibt. Gemeinsame Forderungen erarbeiten. Es gibt (derzeit) keine größere politische Bewegung als die Millionen, die helfen. Daraus müssen wir eine positive Botschaft machen und uns vernetzen um den Helfenden und den Geflüchteten eine Stimme zu geben. Geflüchtete bringen Bayern eine Aufbruchstimmung.

Workshop Organisationsform der Initiative
Frage: Brauchen wir eine Plattform oder einen Verein? Um gegen Sprachlosigkeit anzugehen und unsere Sprache und nach Möglichkeit eine gemeinsame Sprache wiederzufinden. Wir brauchen positive Narrative. Wir müssen pfiffige Formate entwickeln. Positive Botschaften mit dem Selbstbewusstsein: Wir sind viele.

Workshop Wertebezüge der Initiative
Positiven Wertekanon entwickeln – Bündnispartner suchen

Schlussrunde
Was sind die Aufgaben in der Geflüchtetenhilfe? Welche soll der Staat und welche die Freiwilligen wahrnehmen? Welchen Ausgleich erwarten wir dafür?