Die Unterstützer

Der Aufruf „Mut zu Mut“ wurde unterzeichnet von (Stand 11.Juli 2016):

Renate Ackermann, ehem. Landtagsabgeordnete. , Heilerziehungspflegerin
Walter Adam, Abensberg
Frank Adloff, Soziologe, Erlangen
Michael Altinger, Kabarettist
Judith Amler, Bruckmühl
Ingrid Artus, Soziologin, Erlangen
Thomas Barth, Soziologe, Ilmmünster
Michael Bauch, Personalrat, Würzburg
Bernhard Baudler, Gewerkschaftssekretär, Ebenhausen-Schäftlarn
Angela Bauer, Geschäftsführerin München
Wigbert Baumann, Erwerbsloser Leitungskreis Ökum. Nagelkreuzzentrum, Würzburg
Dr. Annegret Berne, Rechtsanwältin, Augsburg
Claus Berninger, Konzertveranstalter, Aschaffenburg
Professor Dr. iur. Thomas Beyer, ehem. Landtagsabgeordneter, Nürnberg
Björn Bicker, Autor/Künstler, München
Mirko Broll
Gundi Buchkremer, Pädagogin MA, Etzelwang
Stephan Buchkremer, Diplom-Pädagoge, Etzelwang
Norbert Büker, Managementberater / Leiter Helferkreis Asyl, Neubiberg
Kerstin Dehne. Associate Scientist, München
Johannes Denninger, Sozialarbeiter, BISS e.V., München
Annette Derksen, Lehrerin, Gauting
Dr. Stephan Dünnwald, Ethnologe
Dr. Harald Ebert, Sprecher des Würzburger Ombudsrates
Hermann Josef Eckl, Hochschulpfarrer, Regensburg
Jan Erdmann, Gesundheits- und Krankenpfleger
Frank Firsching, DGB Regionsgeschäftsführer Unterfranken, Schweinfurt
Eva Fleischmann, Studierende, Tännesberg (i.d.OPf.)
Eva Franke, Zell
Stefan Frohmüller, Lehrer, Augsburg
Victor Fuchs, Kaufmann, München
Hedwig Fuß, Bildungsmanagement für Geflüchtete, München
Sr. Dr. Katharina Ganz, Generaloberin der Dienerinnen der hl. Kindheit Jesu OSF, Kloster Oberzell
Werner Gassner, Dipl. Kommunikationswirt BAW, Queeraktivist, München
Irene Goetz, Europäische Ethnologie, München
Dominik Glöbl, Die Bayerischen Löwen, Atting
Fritz Glunk, Publizist, München
Heike Hein, Nürnberg
Hubert Heinhold, Rechtsanwalt, München
Jürgen Heß, Menschenrechtsarbeit des Augustinerordens und Geschäftsführer des Würzburger Flüchtlingsrates
Franz Himpsl, Unterbiberger Hofmusik, Unterbiberg
Michael Hirsch, Philosoph/Autor, München
Dr. Roland Horster, Randersacker 
Burkhard Hose, katholischer Hochschulpfarrer, Würzburg
Sebastian Huber, Dramaturg, München
Albert Kehrer, München
Reiner Keller, Soziologe, Augsburg
Michi Kern, „Pacha“, München
Lissie Kieser, „Lost Weekend“, München
Luise Klemens, Gewerkschaftssekretärin
Elisabeth Knesch, Körpertherapeutin, Augsburg
Christoph Köhler, Soziologe, München
Tobias Krone, Freier Journalist, München
Cordula Kropp, Soziologin, München
Karin Lampart, Journalistin/Redakteurin, Markt Schwaben
Anton G. Leitner, Lyriker und Herausgeber, Weßling
Dr. Felizitas Leitner, Fachärztin für Allgemeinmedizin,
Lehrbeauftragte für Allgemeinmedizin der TU München, Weßling
Stephan Lessenich, Soziologe, München
Patrick Lindner, Sänger – Entertainer
Antje Little, Erzieherin
Peter Lokk, Journalist, Nürnberg
Stefan Lutz-Simon, Leiter der Jugendbildungsstätte Unterfranken,
Landeskoordinator von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Würzburg
Carl Wilhelm Macke, Bürger, München
Helmut Massenkeil, Bildhauer, Aschaffenburg
Leo Mayer, Rentner, Kirchheim
Brigitte Meyer, ehem. Bürgermeisterin, ehem. Landtagsabgeordnete, Mering
Manfred Miosga, Bayreuth
Shiloe Mokay, Studierende, Würzburg
Michel Morales, Filmproduzent, Mitglied des Vorstands des deutschen Produzentenverbands VDFP
Frederic Müller, Schüler. Baierbrunn
München ist bunt
Dr. Basilios Mylonas, München
Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern e.V.
Theresa Parsdorfer, Studentin, München
Patrick Pasdzewiz, Schüler
Eva Peteler, Redaktion „Heimfocus“ und Initiatorin
des „Heimcafe“, Vorsitzende „Würzburger Flüchtlingsrat“, Würzburg
Hagen Pfaff, München
Jenny Preunkert, Soziologin, München
Peter Probst, Drehbuchautor
Bartek Pytlas, Politikwissenschaftler, München
Maria, Ranecky, Studentin, Würzburg
Michael Reder, München
Br. Peter Reinl OSA, Augustinerkloster, Würzburg
Justus Roos, Subkulturschaffender, Glattbach
Alexander Rossner, Ass. jur., Peißenberg
Alex Rühle, Journalist, München
Adelheid Rupp, Juristin, ehem. Landtagsabgeordnete, Tuntenhausen
Sr. Dr. Mirjam Schambeck sf, Würzburg
Peter Schäfer, Manager
Susanna Scherer, Psychologin, Alzenau
Werner Schindlein, ev. Pfarrer i.R., Würzburg
Jonas Schröter, München
Axel Schweiger, Gründer von München integriert, München
Christian Seidel, Autor, München
Anna Seliger, München
Matthias Seng, Onlineredakteur, Gerolzhofen
Astrid Séville, Politikwissenschaftlerin, München
Dietmar Süß, Historiker, Augsburg
Leonhard Simon, Student, München
Jasmin Siri, Soziologin, München
Jürgen Soyer, Geschäftsführer Refugio, München
Dr. Spiegelberg, Arzt
Claudia Stamm, Landtagsabgeordnete, München
Hajü Staudt, Fotograf, München
Michael Stenger, Vorstandsvorsitzender Trägerkreis Junge Flüchtlinge e.V., SchlaU-Schule/ISuS-Schule, München
Dr. August Stich, Missionsärztliches Institut Würzburg
Philipp Stoltz, evangelischer Theologe, Ottobrunn
Aglaia Szyszkowitz, Schauspielerin
Anette Temper, Würzburg
Daniel Überall, IHA Mitgründer, München
Dr. Vural Unlü, Fernsehrechtehändler und Medien-Dozent, München
Paula Villa, Soziologin, München
Laura Wallner, Stadträtin, Mitglied im „Würzburger Flüchtlingsrat“, Würzburg
Jürgen Wilk, Rentner, Vorstand der Selbstorganisierten Informations- u. Medienarbeit (SOBIMA e. V)
Sr. Elisabeth Wöhrle sf, Würzburg
Würzburger Flüchtlingsrat